Dreimal dabei!

Endlich geschafft, Winter adé!
Der Frühling, meine Lieblingsjahreszeit, ist im Anmarsch und ich werde mich an dem Gezwitscher der Vögel gar nicht satt hören können.

Auch „Die Lauschende“ hat wie jedes Jahr um diese Zeit, wenn auch aus einem anderen Grund, schon die Ohren gespitzt.
Vor allem aber ist sie gespannt, wer sie am 20. März bei der

Verleihung des Deutschen Hörfilmpreises

als Trophäe für die herausragendsten Hörfilm-Produktionen aus Kino und TV nach Hause tragen wird!

Die von Kinoblindgänger gGmbH eingereichten Hörfilme „Mein Leben als Zucchini“ und „Django – Ein Leben für die Musik“ sind leider nicht unter den Nominierungen.
Aber bei drei von den insgesamt 16 nominierten Hörfilm-Produktionen habe ich mitgearbeitet!
Ich verrate fairnesshalber nur so viel:
Es sind zwei Dokumentarfilme und ein Spielfilm, und alle drei sind im Kino gelaufen!

Denn jetzt sind für den Publikumspreis auch eure unvoreingenommenen Ohren gefragt!
Bis zum 14. März ist noch Zeit, sich unter den alphabetisch aufgelisteten Hörfilmen mit Hilfe einer jeweiligen Hörprobe für den besten zu entscheiden!
Und hier geht‘s zur Abstimmung:

Deutscher Hörfilmpreis 2018/ Publikumspreis

Zum zweiten Mal beim Deutschen Hörfilmpreis dabei ist übrigens Steven Gätjen!
Er wird die Galaveranstaltung im Berliner „Kino International“ bestimmt genauso frisch und charmant moderieren wie schon im letzten Jahr.

Und zum 16. Mal dabei ist „Die Lauschende“.
Die Skulptur des blinden Künstlers Dario Malkowski ist ein rund drei kg schweres Bronzerelief, das ein Frauengesicht zeigt.
„Die eine Hand liegt hinter dem Ohr, um das Hören deutlich zu machen, die andere Hand bedeckt gedankenvoll die Augen“, beschreibt der Künstler selbst die Darstellung.

Zu guter Letzt braucht es für einen Preis aber immer einen Initiator, und das war im Jahr 2002 der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V., zugleich der Veranstalter des Ganzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück