Benni, die Systemsprengerin, auf einer Schaukel. Sie hält eine Stoffpuppe im Arm und lacht fröhlich. Die Schaukel ist in Bewegung, der Hintergrund verwischt.
Helena Zengel als Benni in "Systemsprenger". Copyright: Yunus Roy Imer / Port au Prince Pictures

Tolle Nachricht für "Systemsprenger" bei der Greta App!

Auch Filme haben eine Seele, da bin ich mir ganz sicher! Und die von „Systemsprenger“ muß einen mächtigen Knacks bekommen haben, angesichts der nach allen Regeln der Kunst schlecht gemachten Audiodeskription! Die bekam ich letzten September zu hören und meine Ohren und Nerven wurden aufs Äußerste überstrapaziert! So etwas hat.

Die Blindgängerin sitzt auf einem rotgestreiften Sofa. Sie trägt Kopfhörer und hält ein Weinglas in der Hand. Auf dem Schoß ein aufgeklapptes Laptop. Auf dem Tisch vor ihr stehen zwei Lautsprecherboxen, dazwischen liegt ein Smartphone mit der geöffneten Greta-App.

Doppelt gehört

Zur Zeit bin ich notgedrungen eher eine Blindsitzerin! Tue ich das abends gemütlich auf dem Sofa vorm Fernseher, werde ich meistens in dem ganz schön bunten Programm der öffentlich-rechtlichen fündig. Also ohne zu streamen, ganz klassisch linear bis jetzt. Viel lieber würde ich mich wieder als Blindgängerin ins Kino bewegen,.

Zurück