Blog Blindgaengerin

Gesehen gehört

Traumfrauen

Was macht Frauen eigentlich zu Traumfrauen, ein Traum, und wenn ja, was wird da geträumt? Wer träumt diesen Traum, die Traumfrauen oder diejenigen, die sich eine Traumfrau wünschen? Wollen Frauen überhaupt Traumfrauen sein oder als solche begehrt werden, und will der andere Part überhaupt eine Traumfrau? So viele unbeantwortete Fragen! Ich hab gegoogelt: „Ein Traum […]

Traumfrauen Read More »

Fifty Shades of Grey

Ohne vorherige Lektüre des Buches/ Hörbuches habe ich im Kino die 50 Schattierungen völlig unbedarft auf mich wirken lassen. Es ist mir auch gelungen, die zahllosen Kritiken anläßlich der Filmpremiere während der Berlinale zu ignorieren. Schon die Kinowerbung hat versucht, den Zuschauer auf ein erotisches Filmerlebnis einzustimmen. Gleich zweimal wurde dem weiblichen Geschlecht der regelmäßige

Fifty Shades of Grey Read More »

Auf einer Wiese am Seeufer, im Hintergrund kleine Bootsstege und Schilfgras. Auf einem Baumstumpf steht ein aufgeklappter Laptop, davor liegen Holzscheite. Die Blindgängerin im karierten Holzfällerhemd, Jeans und Gummistiefeln steht daneben und hält eine Axt. Auf dem Display des Laptops spiegelt sich der Schatten der Axt.

Blackhat

Hacker sind Computerfreaks, die über ein Netzwerk in Computersysteme eindringen, und das nicht immer in guter Absicht. Gefunden habe ich noch dazu: Ein Hacker ist jemand, der versucht, einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine einen Toast zubereiten kann. Da ist aber wohl der Weg das Ziel oder das Ziel im Weg? Am

Blackhat Read More »

Frau Müller muß weg!

Wird als bitterböse Komödie bezeichnet und dem kann ich mich nur anschließen! Alle Eltern der Schüler an einer Grundschule in Dresden haben die Lehrerin als Alleinschuldige für den Leistungsabfall ihrer Kinder ausgemacht und deshalb ist ganz klar: Frau Müller muß weg! Für die Eltern und Kinder steht viel auf dem Spiel. Das Abschlußzeugnis der Viertklässler

Frau Müller muß weg! Read More »

Wir sind jung. Wir sind stark.

Von Samstag, dem 22.08., bis Dienstag, dem 25.08.1992, versank Lichtenhagen, ein Stadtteil von Rostock, in das totale Chaos. Der Film „Wir sind jung. Wir sind stark.“ hat sich den Montag, 24.08.1992, und damit den Höhepunkt der vier Tage andauernden pogromähnlichen Ausschreitungen vorgeknöpft, um die Ereignisse noch einmal in Erinnerung zu bringen. Tatort ist ein Wohnblock

Wir sind jung. Wir sind stark. Read More »

Die Blindgängerin auf dem Dach eines großen Gartenschuppens, neben einer verschneiten Wiese vor einem kleinen See. Sie steht vor einem dreibeinigen Stativ aus Holz. Darauf liegt eine sehr lange dunkle Pappröhre. Die Blindgängerin im roten Pullover schaut durch die Röhre wie durch ein Fernrohr in den Himmel.

Die Entdeckung der Unendlichkeit

Dann war da noch die Unendlichkeit zu entdecken! Der Film „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ erzählt über Stephen Hawking, seine wissenschaftliche Karriere, schleichend fortschreitende Krankheit und sein Familienleben und wie das eine das andere beeinflußt hat. Mein Verständnis und zugegebenermaßen auch mein Interesse für das Universum und seine schwarzen Löcher bewegt sich gegen Null und ich

Die Entdeckung der Unendlichkeit Read More »

EineTaubeSitzt-Plakat

Eine Taube ohne Greta

„Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ von dem schwedischen Regisseur Roy Andersson! Der Titel und eine Radiokritik haben meine Neugierde geweckt, und so habe ich mich ohne Greta, dafür mit menschlicher Begleitung auf den Weg ins Kino gemacht. Ich wußte, daß der Film überwiegend ein „Augenfilm“ ist, der Regisseur

Eine Taube ohne Greta Read More »

Wein auf der Schaukel

Dankedankedanke für das tolle Echoechoecho!!!

Um überhaupt ein Echo zu bekommen, habe ich alle meine Email-Verteilerlisten reaktiviert und natürlich auch meine Facebookfreunde informiert. Die Reaktionen waren durchweg positiv und ermutigend, weiterzumachen. Genauer gesagt: Erst einmal richtig loszulegen. Bis jetzt war das ja mehr oder weniger nur ein Heimspiel und damit das nicht so bleibt, habe ich mich bereits auf die

Dankedankedanke für das tolle Echoechoecho!!! Read More »

Ich gehe jetzt wieder öfter ins Kino und nehme Greta mit!

Am 23.07. fand die Premierevorstellung des französischen Films „Monsieur Claude und seine Töchter“ in Berlin Mitte im Kino International statt und ich war mitten drin. Der Film hat in Frankreich bereits 10 Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt und ja auch in Deutschland schon Vorschußlorbeeren erhalten. Ich habe mein iPhone mit der App von Greta

Ich gehe jetzt wieder öfter ins Kino und nehme Greta mit! Read More »

Zurück
Nach oben scrollen